Gutklinger
Was für ein Name: Euphonianz! Darin verbirgt sich das
griechische Verb "euphonein", was so viel heißt wie "gut
klingen". Und der Name ist Programm, denn Gutklinger wollen
wir auf jeden Fall sein.
 
Wir, das ist ein Quartett aus Tiefblechinstrumenten, zu denen
auch unser Namensgeber, das Euphonium, gehört. Ein
Euphonium ist ein typisch englisches Blechblasinstrument (eine
Art kleinere Tuba), das sich durch seinen äußerst warmen –
und schönen Klang auszeichnet. Damit verleiht es unserem
außergewöhnlichen Quartett in vielen Arrangements einen
ganz besonderen Klang.
Überhaupt zeichnet sich unser Ensemble, dessen Mitglieder
aus Weinolsheim, Mainz und Gustavsburg stammen, dank der
Kombination aus Horn, Posaunen bzw. Posaune und Euphonium
sowie Tuba durch einen recht ungewöhnlichen, sehr warmen
und weichen Klang aus. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, auf
diese Weise unterschiedlichste Stücke von Renaissance bis
heute einmal in ganz anderem Licht erscheinen zu lassen.
Tiefes Blech für alle Lebenslagen: ein Quartett aus Horn, Posaune, Posaune/Euphonium und Tuba
Über uns